restaurants & hotels

Logo Côte d'Azurich
people gallery – gastro & hotellerie
  • dein städte- oder businesstrip führt dich nach zürich? und du möchtest wie auf wolken schlafen und auch köstlich speisen? – wir präsentieren dir hier eine exquisite auswahl renommierter zürcher hotels und feiner restaurants, die sich und ihre besonderheit in eigenen worten kurz vorstellen.

  • du bist selber ein hotel oder ein restaurant und möchtest gerne hier in der «people gallery» aufgelistet sein? sende deinen antrag jetzt mit einem mausklick auf «mitmachen».

Hotel UTO KULM – Top of Zurich

Uto Kulm Logo

Es gibt keinen schöneren Blick auf Zürich und den See:

Das traditionsreiche Viersterne-Hotel thront auf dem autofreien Uetliberg und verfügt über 55 Panoramazimmer und Romanik-Suiten mit herrlicher Aussicht. Mit zahlreichen Restaurants, Seminarräumen, Festsälen und grosser Sonnenterrasse bietet der innovative und lebendige Betrieb für jeden Gast das passende Angebot.

Anreise mit der S-Bahn (bis zur Uetliberg Station) oder dem Auto (bis zum Parkplatz Feldermoos) und anschliessendem Spaziergang durch den Wald, auf Wunsch Transport von Gepäck und Gehbehinderten mit dem Elektroshuttle.

Ein Fleckchen Südfrankreich im Niederdorf

Mère Catherine Logo

Mittendrin und doch so ruhig gelegen: etwas versteckt zwischen den Altstadthäusern des verträumten, idyllischen Nägelihofs – vermutlich einem der schönsten Innenhöfe Zürichs – bringt unser Restaurant Mère Catherine einen Hauch französischen Charmes und mediterranen Ambientes in’s Zürcher Niederdorf. Wenn Ihr Euch draussen auf dem richtigen Stuhl niederlässt, könnt Ihr das Grossmünster, die Dächer der Altstadthäuser, unsere grosse grüne Platane, den blauen Himmel und das sommerliche Ambiente zeitgleich aufnehmen und geniessen. Das lohnt sich so – wirklich. Und die benachbarte Bar «Le Philosoph» ist eine Zürcher Ikone.

Fischerstube Zürihorn

Fischerstube Logo

Die legendäre, aber neu gebaute Fischerstube verbindet zwei Zeitalter. Sie versprüht einen Hauch vergangener Tempi und nostal-gischer Erinnerungen an die Landi 1939, wie sich – u.a. – in Form der nachempfundenen «Pfahlbauweise» zeigt, und bezieht sich auf diese Weise subtil und charmant an ihre eigene, traditionsreiche Geschichte. Gleichzeitig spricht sie mit ihrer neuen, schlichten Frische und dem angepassten Angebot bewusst auch ein zeitge-mässes, modernes Publikum an.

Kein anderes Restaurant in Zürich ist so unmittelbar und spektakulär mit dem See verbunden. Diese unübertreffliche Lage und den einzigartigen Charme der Fischerstube will mit Allen geteilt sein, und die ganze Bevölkerung gleichermassen ansprechen.

Frau Gerolds Garten im Wandel der Jahreszeiten

Frau Gerolds Garten Logo

Am Fusse des Prime-Tower hat im Sommer 2012 Frau Gerold ihre Tore zum Gerold-Areal des Zürcher Kreis 5 geöffnet. Das Gelände hinter dem Freitag-Turm hat sich in einen modularen Stadtgarten verwandelt, der mit eigenem Nutzgarten, frischer Küche, kleinen Shops, Kunst und bunten Anlässen dem Quartier bei der Hardbrücke einen Ort der Begegnungen ermöglicht.

Je nach Jahreszeit verändert sich Frau Gerolds Garten und ihr gastronomisches Angebot: Im Sommer (April bis September) mit Gartenwirtschaft, Sonnenterrasse & OpenAir-Bars; im Winter (Oktober bis März) mit Lichtern, Feuerstellen, Sitznischen und dem heimeligen Winterstübli für gemütliches Beisammensein.

Eine Stadtoase in Altstetten

Micas Garten Logo

MICAS GARTEN ist eine rund 3`000qm grosse Stadtoase in Altstetten mit rund 500 Sitzplätzen. Neben den spektakulären hängenden Gärten des 150 Jahre Jubiläums der Zürcher Kantonalbank 2020, bietet unsere grosszügige Dachterrasse Platz zum Sonnen und Entspannen.

Mehrere Bars und Street-Food Küchen sorgen für das vielseitige Angebot. Gruppen- und Einzelgäste sind bei Mica gleichermassen willkommen. Es stehen zudem 2 Tischtennis-Tische und ein Tischfussball-Tisch zur Verfügung (for free).

Der Name MICA, welcher sowohl für ein Mädchen als auch für einen Jungen stehen kann, leitet sich von der Tramstation «MICAFIL» ab, welche sich direkt vor Micas Garten-Türe befindet.

Ein Klassiker in der Zürcher Gastroszene

rosaly's logo

Das Motto lautet: Klein aber fein, ein Mix aus Tradition und trendigem Lifestyle. Echte Handarbeit, allerbeste Zutaten und ein tolles Team. Das macht das Rosaly’s aus. Seit den Anfängen 1992 werden hier im denkmalgeschützten Stadthaus am Bellevue Schweizer Klassiker zusammen mit mediterran-französischen Gerichten serviert. Allesamt von Grund auf frisch und mit den besten Zutaten der Welt zubereitet. Bon appétit!

Sommergenuss an privilegierter Lage

Baur au Lac Terrasse Logo

Die Terrasse ist im wahrsten Sinne des Wortes eine Oase, wo sowohl Zürcher und Zürcherinnen als auch Reisende aus aller Welt nach einem erfolgreichen Geschäftstag oder einem ausgiebigen Einkaufsbummel auf der Bahnhofsstrasse stranden können.

Dank ihrer privilegierten Lage bietet unsere Terrasse und die dazugehörige Bar viele schattige Plätzchen mit Panoramablick auf den Zürichsee und die Alpen. Hier betrachten wir das Glas immer als halbvoll: Sie haben die Wahl, ob mit eiskaltem Champagner, einem erfrischenden Cocktail oder einem sommerlichen Tropfen aus unserer breitgefächerten Getränke- und Weinkarte, kuratiert von unserem Sommelier-Weltmeister Marc Almert.

La Réserve Eden au Lac Zürich

Eden Kitchen & Bar

In der offenen Küche das Können und die Kreativität des Teams unter der Leitung des Chefkochs Marco Ortolani bewundern? Das können die Gäste des Restaurant Eden Kitchen & Bar im Erdgeschoss vom La Réserve Eden au Lac Zurich. Der Italiener praktizierte seine Kochkunst bereits in angesehenen Restaurants in Italien, Argentinien, Hong Kong sowie London. Diese Vielfalt an internationalen Einflüssen spiegelt sich auch in der Speisekarte wider.

Famos sind die Paccheri mit Hummer, der Cheese Burger mit Prädikat «Best in Town» und das Châteaubriand. Die abwechslungsreiche Weinkarte umfasst Güter aus der ganzen Welt, mit einem besonderen Schwerpunkt auf die Weine von Michel Reybier.

×
DE